Kunstkreis Tennenlohe
Aktuell
http://www.kunstkreis-tennenlohe.de/index.html

© 2016 Kunstkreis Tennenlohe

Unsere Termine:

 

Neue Termine werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

 

Tennenloher Kunstwochenende

Am 14./15. November präsentierten wir das "6. Tennenloher Kunstwochenende" mit Arbeiten von Tennenloher Künstlern und guten Freunden. Alla Werr zeigte anlässlich des Tennenloher Ortsjubiläums ihr Video mit den Interviews Tennenloher Firmen durch Tennenloher Schulkinder. Darüber hinaus gab es eine kleine Ausstellung mit Tennenloher Ortsansichten. Eine Bildergalerie dazu finden Sie hier:

Wegweiser durch die Tennenloher Skulpturenlandschaft

Mit Unterstützung der Stadt Erlangen ist ein neuer, schöner Folder entstanden, der mit wenigen Ausnahmen die in Tennenlohe stehenden Kunstwerke in einem Stadtplan verortet. die pdf-Datei können Sie hier herunterladen.  

Skulpturachse in Tennenlohe eröffnet

Eine große Besucherzahl kam bei schönem, warmen Wetter am 25. Oktober zur Eröffnung der neuen "Skulpturachse" von Tennenlohe in den Reichswald. Der Tennenloher Künstler Dieter Erhard und Forstdirektor Dr.Peter Pröbstle hatten die Idee und setzten sie in mehrmonatiger Arbeit um. Die "Skulpturachse" ergänzt die Kunstspaziergänge durch Tennenlohe. Alles Nähere finden Sie hier

Wer wir sind!

Wir sind eine Gruppe Kunstinteressierter, vorwiegend aus dem Erlanger Stadtteil Tennenlohe, der 2015 750 Jahre alt wird. Der Kunstkreis Tennenlohe ist ein eingetragener, gemeinütziger Verein und wurde 1999 gegründet, um Aktivitäten des Tennenloher Künstlers Dieter Erhard zu unterstützen. Heute betreuen wir den Skulpturenpark Tennenlohe, kümmern uns um den Erhalt von Kunstwerken und Reisen zu Ausstellungen und Museen. Was wir in den letzten Jahren getan haben, finden Sie auf dieser Seite. Näheres zum Verein unter diesem Link

Ausstellungen, auf die wir gerne hinweisen:

Erneut präsentiert die "Offenen Tür" am Katholischen Kirchenplatz eine interessante Ausstellung: vom 26. Januar bis zum 29.April zeigt Helga Herrle Blumen und Pflanzen in Malerei und Zeichnungen.

Noch eine Vorschau: Das Pfalzmuseum Forchheim zeigt vom 12.März bis zum 3.April fränkische Osterbräuche und Passionskrippen. 

Was sich in den Museen und Ausstellungshäusern der Region tut, finden Sie auf unserer Seite "Links"