Kunstkreis Tennenlohe
Kunstwochenende 2017
http://www.kunstkreis-tennenlohe.de/kunstwochenende-2017.html

© 2017 Kunstkreis Tennenlohe

Unsere Termine:

 

Demnächst gibt es wieder neue Termine

8. Tennenloher Kunstwochenende 21./22. Oktober 2017


23 Künstler folgten der Einladung zu unserer Traditionsveranstaltung. Der Kreis der Teilnehmer war diesmal noch weiter gefasst: zu den Papier- und Textilarbeiten, Malerei und Plastik kamen diesmal auch Foto- und Videoarbeiten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden umrahmt vom Posaunenchor der ev. Gemeinde herzlich von der neuen Kulturamtsleiterin Anne Reimann begrüßt. Dann strömten die Besucher durch die Gänge, studierten die ausgestellten Arbeiten und kamen mit den Künstlern ins Gespräch. Auch wenn in Tennenlohe traditionell das Schauen und Diskutieren im Vordergrund steht, wurden nicht nur Karten und Handarbeiten verkauft.


Am Abend stellten uns Michael Lösel und Bettina von Minnigerode mit Wort und Musik den "Pegnesischen Blumenorden" vor, die älteste durchgehend bestehende literarische Gesellschaft Deutschlands. Seit 1676 treffen sich die Mitglieder dieser Vereinigung im "Irrhain" im Wald zwischen Neunhof und Kraftshof.

Unter den vier, mehrmals gezeigten Videos der Tennenloher Filmemacherin Alla Werr beeindruckte besonders der kurze Spielfilm nach der Erzählung "Unglücklichsein" von Franz Kafka. Heinrich Wallering hatte wieder einen Tisch mit Marmeladen und Basteleien aufgestellt, dessen beachtlicher Erlös an die beiden Tennenloher Kindergärten ging.

Wie in den vergangenen Jahren beschloss das Herbstkonzert des Tennenloher Mandolinen- und Gitarrenspielkreises am Spätnachmittag des Sonntags unsere Veranstaltung.