Kunstkreis Tennenlohe
Kunstwochenende 2018
http://www.kunstkreis-tennenlohe.de/kunstwochenende-2018.html

© 2020 Kunstkreis Tennenlohe

Unsere Termine:

 

 

weitere Termine demnächst

 

Fr-So 20./22. März

Kunstreise nach Wien

 

Kunstwochenende 2018


Ein Wochenende im Herbst mit Kreativität, Kunst und Musik hat in Tennenlohe seit langer Zeit Tradition. Zu seinem Ausstellungswochenende. Da der bisherige Veranstaltungsort, das Kath.Gemeindezentrum, in diesem Jahr wegen der Renovierung des Kindergartens nicht zur Verfügung stand, freute sich der Kunstkreis, dass er im Walderlebniszentrum Tennenlohe zu Gast sein durfte.

In der Ausstellung zeigten Alexander Beer, Kim Bohnsack, Bärbel Brändle, Cristina Dall'Ozzo, Brigitte Glaßl, Traudl Greve, Christa Janz, Veronika Klassmann, Marion Lotz, Elfriede Möller, Gudrun Moßdorf, Aneta Pietrzyk, Karin Poneleit, Wolfgang Posse, Ingrid Puschmann, Beate Schmidt, Elke Seraphin, Heinrich Wallerang und Alla Werr ihre Arbeiten aus Malerei und Plastik, Papier und Stoffen, Metall und Fotos. Dabei spielte der Verkauf - wie immer bei uns - nur eine Nebenrolle; wichtiger war der Kontakt der Künstler untereinander und das Gespräch zwischen den Kreativen und Besuchern.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung am Samstag um 15 Uhr mit Kulturamtsleiterin Anne Reimann zeigte Alla Werr zum ersten Mal ihren Film „Gruß aus Tennenlohe“, den sie den Sommer über für den Arbeitskreis Tennenlohe im Heimat- und Geschichtsverein Erlangen gedreht hatte. Am Samstag ab 18 Uhr hatte der Kunstkreis das Gitarren-Duo „CorDanza“ aus Zirndorf zu einem Konzert eingeladen, das ein buntes Programm mit Schwerpunkt auf lateinamerikanischer Musik bot.

Kunstwochenende 2018

zurück zu Kunstwochenende